© Jörn Bartelt 8/2013
Kommunalwahl 2013 Startseite Vorstand Fraktion Kommunalwahl 2013 News Kontakt Mitarbeit Impressum
Die Wahl ist gelaufen, die Entscheidungen sind gefallen. Die SPD bedankt sich bei den  Wählerinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen und sieht das gute  Ergebnis als Bestätigung unserer bisherigen Arbeit in der Gemeindevertretung und als  Leistung der Kandidatinnen und Kandidaten. Ihr Votum verstehen wir als Aufforderung  für eine weiterhin konstruktive und sachbezogene Arbeit in der Gemeindevertretung.  Unser Dank gilt in besonderem Maße auch den Kandidatinnen und Kandidaten, die den  nicht einfachen Schritt gewagt haben, sich zur Wahl zu stellen. Dies kann in einer Zeit,  in der der Einsatz für die Allgemeinheit oft zu wünschen übrig lässt, nicht hoch genug  eingeschätzt werden.  Möglicherweise mag der eine oder andere etwas enttäuscht darüber sein, seine  persönlichen Ziele nicht ganz erreicht zu haben. Andererseits hat jeder Einzelne zum  guten Ergebnis der SPD in Albersdorf beigetragen.  Die SPD hat eine Liste mit 14 hervorragend geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten  aufgeboten. Diese Liste gab zur Hoffnung Anlass, die Sitzanzahl in der  Gemeindevertretung von 4 auf 5 steigern zu können. Leider konnte dieses Ziel nicht  erreicht werden. Der Stimmenanteil konnte zwar von 19,4 auf 21,7 Prozent gesteigert  werden, letztlich behält die SPD aber ihre 4 Sitze.  Der Wahlkampf in Albersdorf verlief  fair und zeichnete sich durch eine  große Sachlichkeit ohne gegen-  seitige Anfein-dungen und Dif-  famierungen der Parteien unter-  einander aus.    
SPD Ortsverein Albersdorf
Kommunalwahl 2013